Ganze Schweiz: Gottesdienste, Ausfall bis mindestens 28.05.2020

08.06.2020

Die Kirchen haben entschieden, aufgrund der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID 19) sämtliche Gottesdienste ausfallen zu lassen und die Leseräume nicht zu öffnen. Die Verordnung hat vorerst bis 28.05.2020 ihre Gültigkeit.

Die Kirchen und Vereinigungen haben entschieden, aufgrund der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID 19) sämtliche Gottesdienste ausfallen zu lassen und die Leseräume nicht zu öffnen. Die Verordnung des Bundesrats ist am 17.03.2020 in Kraft getreten und hat vorerst bis 28.05.2020 ihre Gültigkeit.

Ab 28.05.2020 ist laut Beschluss des Bundesrates wieder möglich, Gottesdienste abzuhalten. Zudem dürfen seit 11.05.2020 Leseräume wieder öffnen. In beiden Fällen muss jedoch das Schutzkonzept eingehalten werden.

Wir danken für Ihr Verständnis! Nachstehend der Link zur Verordnung 2 vom 13.03.2020 mit Nachträgen:

Kontakt

Michel Bobillier
Rue Centrale 25
CH-2740 Moutier
+41 78 641 13 37
switzerlandf@compub.org

Komitee für Veröffentlichungen (COP) 

Michel Bobiller ist Komitee für Veröffentlichungen für die Westschweiz und das Tessin. Er nimmt auch Anfragen auf Deutsch entgegen.

© Copyright Christian Science Schweiz  |  Impressum  |  Kontakt