Zur Startseite

Audio Vortrag 6

Den nachfolgenden Beitrag können Sie anhören. Sie können der Bedeutung des gesprochenen Wortes auf den Grund gehen und es, wie in jeder anderen Wissenschaft auch, erforschen. Konkrete Beispiele aus der Anwendung zeigen die Wirkungsweise der Christlichen Wissenschaft auf.

Vortrag über die Christliche Wissenschaft

Vortrag in Winterthur:
«Gesundheit - eine geistige Realität»

gehalten am 14. Oktober 2016 im Hotel Wartmann  in Winterthur. Derselbe Vortrag wurde von Frau Heloísa Gelber - Rivaz am 13. Oktober 2016 in Zürich.vorgetragen.

Heloísa Gelber Rivas CSB, Boston, USA
Heloísa Gelber Rivas CSB, Boston, USA

Referentin: Heloísa Gelber Rivas CSB, Boston, USA

Zur Vortragenden:

Heloísa Gelber Rivas wuchs in einer mehrsprachigen brasilianischen Familie auf und spricht Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Deutsch, Französisch und Italienisch. Ihre sprachlichen Fähigkeiten waren unschätzbar bei ihrem Werdegang und haben ihr viele Möglichkeiten eröffnet.

Sie erwarb einen akademischen Grad in Soziologie und Politik an der Universität von São Paulo, Brasilien, und begann danach als Übersetzerin für die Christlich-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft zu arbeiten, wo ihr die Verantwortung für das Übersetzen von Material ins Portugiesische, ihre Muttersprache, übertragen wurde. Nach ihrer Heirat begleitete sie ihren Mann, der Vortragender und Lehrer der Christlichen Wissenschaft war, auf Reisen durch die ganze Welt. Als er verstarb, setzte sie ihre Arbeit für Die Mutterkirche fort und wurde selbst Vortragende und Lehrerin.

Seit 1988 ist Frau Rivas in der Praxis der Christlichen Wissenschaft. Von 2000 bis 2002 war sie Redakteurin für die Christlich-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft und Chefredakteurin des Herolds der Christlichen Wissenschaft, einer internationalen Zeitschrift, die in 13 Sprachen erscheint. Außerdem war sie als Gastsprecherin oder Ko-Moderatorin an der Radioausgabe der gleichen Zeitschrift – in vier Sprachen – beteiligt.

Frau Rivas ist seit 1999 Mitglied des Vortragsrates, seit 2000 Lehrerin der Christlichen Wissenschaft und hatte im Jahr 2005 das Amt als Präsidentin der Ersten Kirche Christi, Wissenschaftler, in Boston inne.

Als Sprecherin, die die ganze Welt bereist und anderen Menschen Ideen über Gebet und Heilung nahegebracht hat, war Heloísa Gelber Rivas schon immer von dem tiefen Wunsch beseelt, der Menschheit zu helfen. Ihre Herzlichkeit und ihr Enthusiasmus scheinen durch ihre Ansprachen hindurch, mit denen sie den Zuhörern – in jeder Sprache – hilft zu erforschen, wie Gebet ihre Lebensbedingungen verbessern kann. Sie steht für Ansprachen in Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Französisch zur Verfügung.


Zum Vortrag
Gesundheit - eine geistige Realität

Unsere Gesellschaft bietet uns heutzutage viele Therapien und Wege zum Erhalt unserer Gesundheit. Das Fitnessstudio, Wellnessprogramme, Sporttreiben, Ernährung und Diäten usw. beanspruchen viel Zeit und Gedanken. Natürlich ist körperliche Bewegung eine grossartige Art und Weise, wie man viel Spaß haben und seine Freizeit verbringen kann. Doch die Pflege unseres geistigen Verständnisses von GOTT und Seiner unendlichen Schöpfung kann eine wesentlich größere Hilfe in unserem Leben sein.

Lassen Sie uns mehr darüber lernen, was Jesus Christus wusste und lehrte. Wir können Erkenntnisse darüber in der Bibel finden. Die Entdeckerin der Christlichen Wissenschaft, Mary Baker Eddy, eine Bibelgelehrte und inbrünstige Christin, hilft uns, einen Schritt über den blossen Glauben an Bibelgeschichten hinauszugehen. Wir erkennen ihren Wert, ihre eigentliche Bedeutung und wenden sie heute in unserer modernen Welt in unserem Leben an.

Das Christentum, das Jesus lehrte, ist lebendig und auf alle Zeiten anwendbar. Das Buch Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift, geschrieben von Mary Baker Eddy, hilft uns verstehen, was Jesus der Welt gab. Die Suche nach Geistigkeit ist unserer Zeit voraus. Sie lässt uns erkennen, dass die Gesundheit durch das richtige Verständnis von GOTT erhalten, ja geistig erhalten werden kann. Denn Gesundheit ist eine geistige Realität.


Sie haben diesen Vortrag in Zürich oder Winterthur verpasst? Packen Sie hier die Gelegenheit, den Vortrag anzuhören bzw. nochmals zu erleben..

Kontakt

Michel Bobillier
Rue Centrale 25
CH-2740 Moutier
+41 78 641 13 37
switzerlandf@compub.org

Komitee für Veröffentlichungen (COP) 

Michel Bobiller ist Komitee für Veröffentlichungen für die Westschweiz und das Tessin. Er nimmt auch Anfragen auf Deutsch entgegen.

© Copyright Christian Science Schweiz  |  Impressum  |  Kontakt