Current Events

10. März 2023

Ven 10.032023 à 20:00 heures. Conférence à Delémont, Lieu: Pro Senectute - Pro Infirmis, Rue du Puits 4, 2800 Delémont. Une réponse à vos besoins grâce à une compréhension de Dieu. Conférence sur la Science Chrétienne donné par Monique Hertgen CSB, Annecy, France.

24. April 2023

Mon 24.04.2023, 19:00 Uhr 4500 Solothurn, Landhausquai 4, Gemeinderatssaal des Landhauses. Vortrag über die Christliche Wissenschaft. Vortragende: Nicole Ehrenhardt, CS, Winnweiler, Deutschland.

30. April 2023

Son 30.04.2023, 15:00 Uhr Mühlbergsaal im Naturama Aarau. Feerstrasse 17.  Vortrag über die Christliche Wissenschaft. Vortragende: Nicole Ehrenhardt, CS, Winnweiler, Deutschland.

14. Mai 2023

Bayern 2 Radio strahlt 4 Mal im Jahr sonntags, um 06:30 oder 6:45 Uhr MEZ, in der Reihe „Positionen“ eine Sendung der Christlichen Wissenschaft aus. Diese Sendungen beinhalten Gedanken zu aktuellen oder allgemein bedeutsamen Themen.

Sendetermine von Bayern 2 Radio im Jahr 2023 sind an folgenden Sonntagen:

14.05.2023 um 06:45 Uhr
13.08.2023 um 06:45 Uhr
19.11.2023 um 06:45 Uhr

Sie können frühere Morgenfeiern als Aufzeichnungen im Bereich Praxis, Audio nachhören.
15.01.2023 um 06:30 Uhr  – Thema: „Welchen Einfluss hat unser Denken und Handeln auf die Zukunft“ von Volker Mennel

05. Juni 2023

Das Thema dieses Jahres:

Der eine unendliche Gott, das Gute, vereint Menschen und Völker, begründet die Brüderlichkeit unter den Menschen, beendet Kriege, erfüllt die Bibelstelle: „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst‟, vernichtet heidnische und christliche Abgötterei – alles, was in sozialen, bürgerlichen, strafrechtlichen, politischen und religiösen Gesetzen falsch ist, stellt die Geschlechter gleich, hebt den Fluch über den Menschen auf und lässt nichts übrig, was sündigen, leiden, was bestraft oder zerstört werden könnte.

05. Juni 2023

Le thème de cette année :

Un seul Dieu infini, le bien, unifie les hommes et les nations, constitue la fraternité des hommes, met fin aux guerres, accomplit ces paroles de l’Ecriture : « Tu aimeras ton prochain comme toi-même », annihile l’idolâtrie païenne et chrétienne – tout ce qui est injuste dans les codes sociaux, civils, criminels, politiques et religieux – établit l’égalité des sexes, annule la malédiction qui pèse sur l'homme, et ne laisse rien subsister qui puisse pécher, souffrir, être puni ou détruit.

11. Juni 2023

Online Gottesdienst Christliche Wissenschaft, Hamburg-Eimsbüttel. Jeden Sonntag um 10:00 Uhr via Zoom. Anmeldung jeweils ab 9.50 Uhr. Mittwoch Zeugnisversammlung um 19.00 Uhr. Anmeldung jeweils ab 18.50.

18. Juni 2023

L’Eglise de Genève propose les cultes du dimanche et les services du mercredi en présentiel et en ligne. A 09.45 h les dimanches et à 19.00 h les mercredis.

25. Juni 2023

We would like to remind you that you can join our remote Sunday service at 11 AM, online or by phone (fixed or mobile):
The same is valid for the Wednesday Testimony meeting at 7:PM that is held bilingual French / E^nglish.

13. August 2023

Bayern 2 Radio strahlt 4 Mal im Jahr sonntags, um 06:30 oder 6:45 Uhr MEZ, in der Reihe „Positionen“ eine Sendung der Christlichen Wissenschaft aus. Diese Sendungen beinhalten Gedanken zu aktuellen oder allgemein bedeutsamen Themen.

Sendetermine von Bayern 2 Radio im Jahr 2023 sind an folgenden Sonntagen:

19.11.2023 um 06:45 Uhr

Sie können frühere Morgenfeiern als Aufzeichnungen im Bereich Praxis, Audio nachhören.
15.01.2023 um 06:30 Uhr  – Thema: „Welchen Einfluss hat unser Denken und Handeln auf die Zukunft“ von Volker Mennel

19. November 2023

Bayern 2 Radio strahlt 4 Mal im Jahr sonntags, um 06:30 oder 6:45 Uhr MEZ, in der Reihe „Positionen“ eine Sendung der Christlichen Wissenschaft aus. Diese Sendungen beinhalten Gedanken zu aktuellen oder allgemein bedeutsamen Themen.

Sendetermine von Bayern 2 Radio im Jahr 2023 sind an folgenden Sonntagen:

19.11.2023 um 06:45 Uhr

Sie können frühere Morgenfeiern als Aufzeichnungen im Bereich Praxis, Audio nachhören.
15.01.2023 um 06:30 Uhr  – Thema: „Welchen Einfluss hat unser Denken und Handeln auf die Zukunft“ von Volker Mennel