Organe und Kontakte

Komitee für Veröffentlichungen der Christlichen Wissenschaft (COP)

Mission

Als Komitee für Veröffentlichungen der Christlichen Wissenschaft (aus dem englischen: Committee on Publication, COP) bezeichnet man diejenige Person, welche für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist. Sie steht Journalisten und politischen Behörden, kirchlichen und administrativen Instanzen für die Beantwortung von Fragen in Bezug auf die Christliche Wissenschaft (Christian Science) und ihre Kirche zur Verfügung.

Mary Baker Eddy hat die Funktion des COP wie folgt definiert: «Darstellungen über die Christliche Wissenschaft, die die Öffentlichkeit irreführen, Ungerechtigkeiten gegen Mrs. Eddy oder gegen Mitglieder dieser Kirche ... in christlicher Weise zu berichtigen.»
Handbuch Der Mutterkirche, Artikel XXXIII Abschnitt 2

Komitee für Veröffentlichungen für die deutschsprachige Schweiz

Vakant

Komitee für Veröffentlichungen für die Westschweiz und das Tessin

Michel Bobillier
Rue Centrale 25
CH-2740 Moutier
+41 78 641 13 37 (von 14 bis 17 Uhr)
E-Mail: switzerlandf@compub.org

Komitee für Veröffentlichungen (KfV) für Deutschland

www.christianscience-kfv.de

Förderverein für die Pflege

Der Förderverein für christlich-wissenschaftliches Pflegen in der Schweiz ist ein Verein im Sinne des Schweizerischen Zivilgesetzbuches ZGB Art. 60 ff. mit Sitz in Zürich. Der Förderverein für christlich-wissenschaftliches Pflegen in der Schweiz ist eine unabhängige, nicht auf Gewinn ausgerichtete gemeinnützige Organisation, die christlich-wissenschaftliches Pflegen fördert, indem die Verfügbarkeit von christlich-wissenschaftlicher Pflege gemäss Handbuch Der Mutterkirche (Der Ersten Kirche Christi, Wissenschafter, in Boston MA, USA) ermöglicht wird. Unser Ziel: Niemand soll aus finanziellen Gründen auf christlich-wissenschaftliche Pflege verzichten. Der Förderverein verfügt über eine Website, wo Sie weitere Informationen erhalten. www.cw-pflege.ch

Postadresse
Förderverein für christlich-wissenschaftliches Pflegen
8032 Zürich

Eingetragene Pflegende in der Schweiz und benachbarten Ländern
Eingetragene Pflegende in der Schweiz
Eingetragene Pflegende in Deutschland
Eingetragene Pflegende in Frankreich

«Maison d'Accueil» in Rolle am Genfersee

Mission und Webseite mit weiteren Informationen

Maison d'Accueil
Chemin de la Prairie 7
1180 Rolle

Tel.: +41 21 822 01 26
Fax: +41 21 826 03 88
E-Mail: admin@leverger.ch

Le Verger nimmt Menschen auf, welche die heilende Macht des Christus anwenden möchten, von der die Bibel spricht und die Jesus Christus praktizierte. Mary Baker Eddy hat das Prinzip dieses Heilens bewiesen und in ihrem Buch Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift erklärt. Der Verger eignet sich auch für Erholungs- und Studienauftenthalte sowie für Pensionäre. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.leverger.ch

Lageplan und Abfahrtszeiten

Rolle wird alle 30 Minuten von Regio-Expres-Zügen bedient. Ab Lausanne beträgt die Reisezeit 22 Minuten, ab Genf 25 Minuten. Diese Züge bieten Direktverbindungen über Lausanne hinaus bis Romont und Vevey. Genaue Abfahrts- und Ankunftszeiten finden Sie auf www.sbb.ch. Geben Sie für die Abfrage des gesamten Angebots als Reiseziel Rolle, Chemin de la Prairie 7 ein, dann erhalten sie alle in der Umgebung liegenden Ausstiegsorte.

Lageplan und Zugang vom Bahnhof SBB
1180 Rolle, Chemin de la Prairie 7. Zu Fuss erreicht man den Verger vom Bahnhof aus in 8 Minuten.

Arc-en-Ciel

Christliche Wissenschafter organisieren alle zwei Jahre (unabhängig von der Kirche) ein Lager für Jugendliche, die während zwei Wochen auf der Grundlage von Christian Science zusammenleben und diese täglich studieren. Auf der Webseite www.arc-en-ciel-camp.ch erhalten Sie weitere Informationen.